Mecklenburger Wrukeneintopf

Eine kulinarische Reise in den Nordosten Deutschlands bringt uns ein wärmendes Wohlfühlgericht aus Steckrüben, auch Wruken oder Kohlrüben genannt. Der Mecklenburger Wrukeneintopf besteht aus dem klassischen Wintergemüse und wird verfeinert durch Lorbeer und Thymian. Mit deftigen Mettenden hat er das Zeug zum Familienklassiker. Das Rezept bekommt man bei „Simply Sasibella“.

Mecklenburger Wrukeneintopf

Bild © Sandy Nitzer