Misosuppe

Die weltberühmte Miso-Shiru (zu deutsch: Miso Suppe) gilt als Japans Seele und ist aus der japanischen Küche nicht wegzudenken. Diese traditionelle Suppe ist besonders aromatisch und gibt dem Körper ein wohltuendes Gefühl der Wärme. Miso-Suppe gehört zu jedem japanischen Menü dazu und ist praktischerweise ganz schnell zubereitet. Hier ein Rezept von „Purple Avocado“.

Misosuppe

Bild © Sabrina Dietz

Mecklenburger Wrukeneintopf

Eine kulinarische Reise in den Nordosten Deutschlands bringt uns ein wärmendes Wohlfühlgericht aus Steckrüben, auch Wruken oder Kohlrüben genannt. Der Mecklenburger Wrukeneintopf besteht aus dem klassischen Wintergemüse und wird verfeinert durch Lorbeer und Thymian. Mit deftigen Mettenden hat er das Zeug zum Familienklassiker. Das Rezept bekommt man bei „Simply Sasibella“.

Mecklenburger Wrukeneintopf

Bild © Sandy Nitzer

 

Gulaschsuppe

Eine gute Gulaschsuppe braucht vor allem Zeit. Wenn Sie viele Gäste erwarten, ist eine Gulaschsuppe ein ideales Partygericht. Sie lässt sich auch in großer Menge einfach vorbereiten und schmeckt aufgewärmt meist noch besser als frisch zubereitet. Sollte etwas Suppe übrigbleiben, lässt sie sich ganz einfach einfrieren. Ein großartiges Rezept für den Klassiker der Eintöpfe gibt es von „Danielas Foodblog“.

Gulaschsuppe

Bild © Daniela Mainzer