Suppe versalzen?

Bild: berwis  / www.pixelio.de

Das kann dem besten Suppenkoch passieren! Erste Hilfe je nach Suppe und Geschmack: Honig, Süßstoff, Zucker, Wasser, Milch, Sahne. Geht auch: Geschnittene Kartoffeln (roh), Nudeln oder Reis reinwerfen (und vor dem Servieren wieder rausholen – oder eine Nudelsuppe draus machen).

Und weil Bilder mehr als Worte sagen, verlinken wir ein passendes Filmchen dazu:

Zum Suppen-Rettungsvideo!

Weitere Entsalzungstipps? Her damit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s